1 PUBLIC RELATIONS, SUP, Surfboard, Wellenreiten

Internationale SUP-Elite reitet auf der Messe boot die künstliche Welle

18. Januar 2017
Surfsensation auf der boot 2017: Die boot-Welle „THE WAVE“ rollt anSurfing sensation at boot 2017:The boot wave “THE WAVE” is coming

Die Sensation wird auf der weltgrößten Wassersportmesse  am Eröffnungswochenende perfekt sein: Am 21./22. Januar 2017 werden auf der boot Düsseldorf SUP Stars aus der ganzen Welt auf einer künstlichen Deepwater-Welle und in einem riesigen Pool um insgesamt 7000 Euro Preisgeld und jede Menge Prestige kämpfen. Bei den SUP Wave Masters auf der citywave®entscheidet der Surfstyle, wer gewinnt. Zudem werden die schnellsten Paddler auf dem großen Flachwasserpool bei den SUP Short Track Masters ihr Geschick im engen Slalomkurs unter Beweis stellen. Unter anderem gehen an den Start: Wave SUP Weltmeister Zane Schweitzer, Enkel des Windsurf Pioniers Hoyle Schweitzer sowie der deutsche Wave SUP Meister Moritz Mauch, der deutsche Vize Carsten Kurmis und die World Series Champion Fiona Wylde aus den USA.

Stationäre Deepwater Wave auch für Messebesucher

Die künstliche Welle citywave® in Halle 2 kann verschieden hoch eingestellt werden, so dass jeder Messebesucher die Welle je nach Können reiten kann – auch absolute Anfänger. Für den Platz auf der Welle benötigt man das Messeticket und kann sich jeden Tag vor Ort von 10:00 – 11:00 Uhr anmelden.

Highlight: Prosurfer und Contest

Am ersten Messe-Wochenende dreht sich alles um das Thema Stand Up Paddling bei den Contests auf der Welle in Halle 2 und am Pool in Halle 1. Die Deutsche Sonni Hönscheid wird als Jurymitglied der SUP Wave Masters und als spektakulärer Neuzugang im Starboard SUP Team viel zu tun haben. Zwischen ihren Einsätzen wird sie in Halle 1 auf der großen Bühne von ihrem spannenden Leben als Künstlerin und Stand Up Paddel Profi berichten. Außerdem ist die dreifache SUP Weltmeisterin im Ocean-Crossing (Molokai2Oahu Race) für Interviews am Stand ihres neuen Boardsponsors Starboard zu finden, gegenüber der großen Bühne in Halle 1.

 

Anwärter auf den SUP Mastertitel und Starboard Teamfahrer:

Eisbachpionier und Deutscher SUP Wave Vizemeister Carsten Kurmis (GER)

Deutscher SUP Wave Meister Moritz Mauch (GER)

Deutscher Meister SUP Tecnical Race Ole Schwarz (GER)

Nachwuchsrider Milanka Linde (GER)

SUP World Series Champion Fiona Wylde (USA)

ISA SUP Surf Worldchampion, Ultimate Waterman Zane Schweitzer (USA)

 

Ihre bevorzugten Boards auf THE WAVE:

Starboard Pro 7.2 in Blue Carbon Bauweise für radikale Turns

Starboard Hypernut 6.9 in Blue Carbon Bauweise für Stabilität bei Sprüngen

Starboard Hypernut Inflatable 7.8 – das erste aufblasbare SUP Surfboard (Neu!)

Siehe http://star-board-sup.com/2017/

 

Bei diesen hochkarätigen Gästen werden die Contests ein actionreiche Party und mit der Möglichkeit selber zu surfen dürfte das Surfers Village auf der Messe boot zum Anziehungspunkt Nummer 1 werden. Alle Infos, Anmeldung und mehr unter http://thewave.boot.de/

Surfsensation auf der boot 2017: Die boot-Welle „THE WAVE“ rollt anSurfing sensation at boot 2017:The boot wave “THE WAVE” is coming

You Might Also Like