1 PUBLIC RELATIONS, SUP

Neue Benchmark für aufblasbare Boards der Luxusklasse: Starboard Deluxe 2018 mit Doppelkammer

11. Oktober 2017
SB_SUP_ MAUI_DY_1_disc_5_1944-CMYK_1600

Starboard bietet alle aufblasbaren Allround und Touring Board Shapes in zwei Konstruktionen an: Deluxe und Zen. Neu ist bei den Deluxe Modellen, dass in der Mitte des Boards eine extra Kammer mit bis zu 42 Liter Volumen als Auftriebsköper für ein Plus an Sicherheit sowie mehr Steifigkeit sorgt. Starboard leistete bereits 2013 Pionierarbeit mit der Entwicklung dieser Kammer für das Ocean Rescue Modell. Jetzt ermöglichen alle Boards in Deluxe Bauweise, dass man die zweite Kammer als Auftriebskörper im Notfall nutzen kann. Sie ist eingefasst von Seitenwangen in Form von doppelten T-Trägern, die zusätzlich als Stabilisator fungieren, da sie spürbar den Flex reduzieren. Die T-Träger verlaufen von kurz hinter dem Standbereich bis nach vorn in die Nose. Ein Must have für Paddler, die das Paddelgefühl eines Composite Boards (Hardboard) wollen und die leichte Handhabung eines aufblasbaren Boards schätzen.

Top und Bottom Layer aus Gewebe wurde in einem einzigen Prozess verschweißt, komplett ohne Kleber. Zusammen mit dem umlaufenden Karbonband, der extra starken Dropstitch-Verarbeitung und der doppelten Kammer präsentiert Starboard hier eine unerreicht hochwertige, steife und sichere Konstruktion – eine neue Benchmark für aufblasbare Boards der Luxusklasse.

Set_18_12-6x31_Touring-DDC

 

Beispiel:
Starboard Touring 12.6 x 31 x 6 Deluxe Double Chamber zum VK 1.429 €
Starboard Touring 12.6 x 31 x 6 Zen zum VK 1.099 €

Katalog Starboard Inflatable SUP 2018:
https://issuu.com/starboardsurf/docs/2018_17-09-08_sup_ifg-rev9-m

Pressemitteilungen und kostenfreie Bilder von Starboard Germany:
http://www.apm-marketing.de/index.php/info/presse.html

www.star-board-sup.com
www.facebook.com/starboardsupdeutschland?ref=hl

You Might Also Like