1 PUBLIC RELATIONS, SUP

Preisträger: Starboard Inflatable All Star 2018 mit patentierter Airline Technologie

11. Oktober 2017
All-Star-12-6x27-Airline-award

Erste Präsentation, erster Preis. Die aufblasbaren Raceboards All Star 2018 von Starboard überzeugten auf der Messe PaddleExpo und errangen den Jurypreis „coolest gear of the show“. Starboard gelingt es mit der Airline Technologie, die All Star Inflatables mit der Performance von Composite Boards (Hardboards) auszustatten. Das Geheimnis ist ein festes Aramid-Seil, das von der Finnenbox entlang des Unterwasserschiffs bis zum Bug verläuft. Beim Aufpumpen wird es automatisch gespannt und versteift das Board signifikant. Das Aramid-Seil kann in vier verschiedenen Positionen eingestellt werden, wodurch eine Vorspannung passend zum Körpergewicht erreicht wird. Sechs Race Shapes kommen mit der patentierten Technologie. ISA Weltmeister Bruno Hasulyo ist sich nach Testfahrten sicher, dass diese effiziente, leichte Technologie die Zukunft von aufblasbaren Performance Boards ist.

Starboard Inflatable All Star 2018

Länge, Breite     Volumen             Heck Breite

12.6 x 27              299 L                     16.2
14.0 x 24              301 L                     15.0
14.0 x 28              345 L                     17.6
14.0 x 28              345 L                     15.4                       Modell Downwind
18.0 x 27              384 L                       7.7                       Modell Unlimited Flatwater

Alle in 6‘‘ Deluxe Bauweise und mit patentierter Airline Technologie.

Mit Single FCS Touring Finne, Boardbag aus recycelten PET-Flaschen, Fangleine und hochwertiger Pumpe.

VK ab 1.479 €

Katalog Starboard Inflatable SUP 2018:
https://issuu.com/starboardsurf/docs/2018_17-09-08_sup_ifg-rev9-m

Pressemitteilungen und kostenfreie Bilder von Starboard Germany:
http://www.apm-marketing.de/index.php/info/presse.html

www.star-board-sup.com
www.facebook.com/starboardsupdeutschland?ref=hl

You Might Also Like